IMG Initiative - Serviceroboter made in Austria

19.02.2018 16:21

Im Zuge vieler unserer Kundenprojekte in der letzten Zeit sehen wir im Bereich der Servicerobotik zahlreiche Wachstumschancen und Wertschöpfungspotentiale für Entwicklungsunternehmen, Prototypenbauer, Teile- und Komponentenlieferanten, Steuerungshard- und –softwareherstellern, Automatisierungskomponentenanbieter und Endanwender, die durch ein leistungsfähiges Wertschöpfungsnetzwerk erschlossen werden könnten.

Das norwegische Unternehmen nLink hat einen Bohrroboter für Baustellen entwickelt
Das norwegische Unternehmen nLink hat einen Bohrroboter speziell für den Einsatz auf Baustellen entwickelt

 

IMG arbeitet gerade daran, mit interessierten österreichischen Unternehmen und Forschungspartnern Marktbedarfe für neue Serviceroboterlösungen zu identifizieren und kundengetriebene Lösungen made in Austria im Bereich der Servicerobotik voran zu bringen.

Wenn Sie Interesse an der aktiven Mitwirkung in Wertschöpfungspartnerschaften zum Thema Servicerobotik haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.