Die Initiative Smartes Wachstum

Machen Sie mehr aus Ihren Kompetenzen

Bereits seit 2011 besteht die in Zusammenarbeit zwischen dem Wirtschaftsressort des Landes Niederöstereich, ecoplus NÖ Wirtschaftsagentur, den niederösterreichischen Clustern und IMG gestartete Initiative Smartes Wachstum. Angetrieben von der Vision branchenübergreifende Kompetenz- und Geschäftsentwicklungsvorhaben zu initiieren und zu beschleunigen, entstand in den letzten Jahren ein ständig wachsendes, überregionales Netzwerk aus innovationsfreudigen Unternehmen und Kompetenzträgern, die sich regelmäßig an systematischen, von unterschiedlichen Stellen koordinierten Cross-Industry Innovationsprojekten beteiligen.

BridgeUp! dient dabei als

Bisherige Teilnehmer auf einen Blick

Zahlreiche Klein- bis Großunternehmen sind bereits Teil unseres stetig wachsenden Netzwerkes. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Kunden- und Branchenvielfalt:

Die Stimmen der Teilnehmer

Die Ausformulierung und Zuspitzung der bestehenden Kernkompetenzen schärft den Fokus und eröffnet so neue Handlungsmöglichkeiten und Aktionsfelder. Die wertschätzende und unterstützende Herangehensweise und der Einsatz erprobter Tools bei der Bearbeitung der genannten Themen hat die Zusammenarbeit mit dem Team ser IMG sehr angenehm und effizient gemacht. Damit konnte auch der Zeiteinsatz seitens der integrierten Mitarbeiter gering gehalten werden. Interessante Vorschläge betr. Zukunftsideen, spannende Projektpartner, die unbürokratische Abwicklung sowie eine Förderung seitens Ecoplus machen die Teilnahme an diesem Prozess zu einem "MUST" in einer Zeit des permanenten Wandels. Dr. Christiane Erten, Geschäftsführerin, Akustik Buch GmbH
Wir sind OEM - Lieferant für Komponenten und Baugruppen aus den Bereichen Mechatronik, Sensorik, Pneumatik, Hydraulik und 3D Printing. IMG unterstützt uns hier mit dem wertvollen, strategischen „Blick von außen“ und mit neuen Perspektiven für unser Geschäft. Die Vernetzung mit anderen Projektpartnern kommt hier noch „on top“ dazu. Bernd C. Tröster, Geschäftsführer, BIBUS Austria Ges. m. b. H.
Die Anfang 2015 in Südtirol gestartete Kompetenz-Mapping - Initiative bringt den teilnehmenden Unternehmen aus den Clustern Bau, Holz & Technik, sports & winterTECH, Zivilschutz & Alpine Sicherheit sowie Lebensmittel & Wohlbefinden einen tollen Mehrwert. Die mit der Unterstützung von IMG erarbeiteten Kernkompetenzen, Geschäftsmodellanalysen und Innovationspotentiale liefern ausgezeichnete Grundlagen für eine Wachstumsagenda, bei deren Umsetzung wir als Innovationsagentur des Landes Südtirol die Betriebe gezielt und effizient unterstützen können. IMG ist unser bevorzugter Partner für Cross Industry Innovationen! Andreas Winkler, Head of Ecosystems, IDM Südtirol
Die Teilnahme an der „Initiative Smarten Wachstum“ war bereichernd und zukunftsweisend. Basis für die Vernetzung mit anderen erfolgreich agierenden Unternehmen - zum Zwecke der Entwicklung neuer Geschäftsideen - ist im Projektkonzept von IMG - Dr. Peritsch und seinem Team - eine vorgelagerte Kompetenzanalyse des jeweiligen Unternehmens. In diesem konstruktiven Prozess wurden wir mit viel Empathie begleitet. Bei der abschließende Vernetzungsveranstaltung konnten einige konkrete Kooperationsideen geboren werden. Der Branchenmix der Teilnehmer hat viel Raum für Inspiration gelassen. Wir, Fürst Möbel, produzieren und montieren seit Jahrzehnten Maßmöbel für Klein- bis Großkunden in Bereichen wie Krankenhäuser-, Pflegeheime- Rehazentren-, Hoteleinrichtungen und Einrichtung für Privatkunden. Wir erzählen unseren Stakeholdern gerne von den Potenzialen dieses Projekts. Martina Fürst, Geschäftsführerin, Fürst Möbel GmbH

Sie sind an fortführenden Informationen zur Initiative interessiert?
Lassen Sie uns doch Ihre Kontaktdaten da und wir melden uns bei Ihnen!

Die Initiative Smartes Wachstum wurde bislang von folgenden Organisationen unterstützt: